über mich – Webdesign

Mit dem Webdesign hatte ich mich schon einmal so um das Jahr 2000 herum beschäftigt, damals hatte ich eine kleine Firma, die sich mit der Netzwerktechnik im Sinne von Gebäudeverkabelungssystemen und die dazugehörigen aktiven Komponenten beschäftigte.

Nachdem ich die Firma 2007 schloss, habe ich mich bis zum Jahr 2017 nicht mehr damit auseinandergesetzt. Da ich aber zur Zeit eine Ausbildung zum IT-Informatiker beginne, habe ich Ende 2017 wieder begonnen, mich mit dem WEB-Design und der WEB-Programmierung auseinander zu setzten.

Nach kurzem einlesen bin ich dann bald auf WordPress gestoßen. Meine derzeitige Homepage zeigt nun meine ersten Schritte mit WordPress. Weiters habe ich Anfang Februar 2018 auch die Betreuung der Klubhomepage des Fotoklubs der Naturfreunde Wien 10 (ebenfalls mit WordPress), bei dem ich Mitglied bin, übernommen.

Bei meiner eigenen Homepage verwende ich zur Zeit das Theme Sydney, möchte aber bis Sommer ein eigenes Theme schreiben, mit eigenen PlugIns, um die Seite an meine Vorstellungen anzupassen.

Auch Bezüglich diesem Thema werde ich Euch am Laufenden halten.

Im Zuge meiner derzeitigen Ausbildung zum IT-Informatiker erstelle ich ein kleines Kochbuch zur Website Programmierung, das zwar zum eigengebrauch bestimmt ist, ich aber aus Testzwecken hier einstelle.

Euer Robert